TRIPLE NIX
DSAB-LIGA
Die Spieler
Spielberichte 2013/1
Links
Spielstätte
Bilder
Turniere
Gästebuch
 





Hallou Dartwelt : Spielbericht Triple Nix vs. Tigers Germany

 

Da mir die Spielberichte von Dave, Heiko, Topper  jedes mal das Gefühl geben, dabei gewesen zu sein und sehr viel Spaß machen, will ich es nun auch einmal versuchen.

 

Freitag 18:00 Uhr unser 8 Mann-Kader schon zeitig munter am warm werfen, naja Bajo kommt wie immer erst kurz vor Spielbeginn J. Einlauf von den Tigers gegen 19:30 Uhr und siehe da was haben sie dabei ??? 50 Liter von der Wette aus dem Rückspiel, der letzten Saison, RESPEKT. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Mannschaft nochmal für die etwas erhitzte Stimmung an diesem Tag entschuldigen.

Nun zum Spiel: Triple Nix startet mit Tobi, Lou, Möbel und Schickel. Svenner und Bajo auf E. Unsere Gäste mit Michael, Ralph, Mark und Thomas.

 

Die ersten Doppel Tobi-Lou gegen Michael-Ralph 1:2    Möbel-Schickel gegen Mark-Thomas 2:0

 

Erste Runde:  Lou – Michael 2:3  hart umkämpft ging das Spiel an Michael . Das zweite Einzel Tobi – Ralph 0:3  Tobi noch nicht richtig im Spiel und Ralph sehr stark. Möbel-Mark 3:1 und Schickel – Thomas 3:2.

 

Zwischenstand 3:3

 

Zweite Runde: Svenner neu im Spiel für den abgekämpften Lou, 3:2 gegen Ralph gutes Spiel und erneut mal n 5.Satz für uns. Tobi-Michael 3:2 enges Match wieder der fünfte. Möbel-Thomas ein glattes 0:3 Thomas stark, Schickel-Mark 3:2 Schickel Nervenstark

 

Zwischenstand von 6:4

 

Wir wechselten erneut, Tobi raus und Bajo rein. Die Doppel wurden erneut geteilt Svenner-Bajo gegen Mark-Thomas 1:2 und Möbel-Schickel gegen Michael-Ralph 2:1

 

Zwischenstand von 7:5

 

Dritte Runde: Svenner gegen Thomas glatt 0:3 . Bajo-Mark 3:2 schon wieder der 5.für uns ein sehr hitziges Gefecht. Möbel-Ralph 3:1 starkes Spiel. Schickel-Michael 3:0 Schickel im Kapitänsduell erneut ganz stark mit dem 10. Punkt

 

Zwischenstand von 10:6

 

Vierte Runde: Svenner-Mark 3:1 schöner Fight und dem 11. Punkt.  Bajo-Thomas 1:3 Thomas stark. Möbel-Michael 2:3 stark von beiden. Schickel-Ralph 2:3 starkes Spiel von beiden erneut der 5.Satz.

 

Ein enger Fight ging am Ende 11:9 aus bei 40:39 Legs, 8 mal der fünfte Satz. Das zeigt das hier zwei Teams auf Augenhöhe gekämpft haben. Respekt an die Tigers.

 

Mann des Abends  ganz klar unser Schickel 3:1 im Einzel und 2:0 in den Doppeln.

 

 Stark auch Svenner und Bajo die von der Bank die Punkte einfuhren und an Möbel der erneut eine starke Vorstellung gab.

 

 Tobi läuft langsam an, und wir haben auch noch zwei Geheimwaffen da, die an diesem Abend gar nicht zum Einsatz kamen Pippo (Der italienische Hengst) und Snake (Der Pate)

 

Zum Schluss nochmal ein „Danke Schön“ an unsere treuen Fan´s, ihr seid absolut Bundesliga tauglich, Daumen hoch und  n fetten Respekt. Danke auch  an unseren Wirt Volker, der uns nach erledigter Arbeit auch noch nach Hause gefahren hat.

 

Ein schöner Abend  A W G Lou






Hallou Dartwelt :

Spielbericht Triple Nix vs. 

 

Mittwoch  17:30 Uhr Pippo der Sizilianische Hengst sammelt das Team ein und um 18:00 Uhr ist unser Kader schon zeitig munter am warm werfen. Es steht ein Duell gegen den Abstieg auf dem Programm.  Einlauf der Gäste gegen 18:30 Uhr. Unser Wirt Volker heizt den Grill vor, und um Gottes Willen, der El Capitano Schickel  muß ohne Essen an den Start ;-( o Gott !!!

 

Nun zum Spiel: Triple Nix startet mit Svenner, Lou, Tobi  und Schickel. Snake (Der Pate) und Pippo (Der Silzilanische Hengst)  auf E. Unsere Gäste mit Prinz, Floh, Hoddel , Pascal und Astrid.

 

Die ersten Doppel

Svenner-Lou gegen Flo-Prinz hart umkämpft auf dem Doppel   2:1       

Schickel-Tobi  gegen Hoddel-Pascal auch hier Kampf bis in die letzte Rille  2:1

 

Erste Runde:  Svenner – Flo  1:3  hart umkämpft ging das Spiel an Flo . Das zweite Einzel Lou – Prinz 3:1 Prinz noch nicht richtig im Spiel. Schickel- Hoddel  3:2 nach 0:2 kann El Capitano das Ding im 5. Leg noch drehen starkes Spiel von beiden.  und Tobi–Pascal  1:3 ganz stark von Pascal.

 

Zwischenstand 4:2

 

Zweite Runde: Svenner-Prinz 3:1 enges Match auf dem Doppel entschieden  Lou - Floh 3:2 auch hier nach 0:2 dreht diesmal Lou das Ding noch um. Gutes Spiel und erneut  5.Satz für uns. Schickel-Pascal  1:3 erneut eine starke Leistung des erst 20 jährigen Pascal. Tobi-Hoddel 3:2 starkes Spiel von beiden, mit hohen  Scores.

 

Zwischenstand von 7:3

 

Die zweite Doppelrunde

Svenner-Lou gegen Hoddel-Pascal  2:1  eine Schlacht auf dem Doppel mit starkem Finish von Lou im 3.Leg (82, Red Bull-16 D8)

Schickel-Tobi  gegen Flo-Prinz  2:1 auch hier ein enges Spiel mit starkem Finish von El Capitano im 3.Leg mit Red Bull

 

Zwischenstand von 9:3

 

Dritte Runde: Svenner gegen Pascal   1:3 erneut stark von Pascal. Pascal zieht vor, Lou-Pascal  2:3 nach 0:2 über 2:2 zum 4ér für Pascal. Schickel-Prinz  3:1 Schickel in einem engen Match zum 10. Punkt, Tobi – Flo 3:1 starkes Spiel und der 11.Punkt für Triple Nix

 

Zwischenstand von 11: 5

 

Wir wechseln Schickel, Tobi raus Pippo und Snake rein.

 

Vierte Runde: Svenner-Hoddel  2:3 schöner Fight Hoddel erneut stark Pippo-Flo 2:3 starker Auftritt von unserem Sizilianischem Hengst aber Floh routiniert zum Sieg,  Snake-Prinz 3.2  stark von beiden und das erste Einzel von dem Paten, Yes.

 

Ein enger Fight ging am Ende 13:7 aus bei 45:37 Legs, 7 mal der fünfte Satz. Das zeigt das hier zwei Teams auf Augenhöhe gekämpft haben. Respekt an die Treffer. An diesem Abend war uns der Dartgott wohl gesinnt.

 

Mann des Abends  der 20 jährige Pascal mit 4 Einzeln, Hut ab.

 

Bei uns die Ausgeglichenheit der Doppel, alle 4 für uns.  Auch Onkel Lou läuft langsam an, Schickel routiniert, Tobi gut unterwegs, Svenner gut mit Luft zu mehr. Und die zwei Geheimwaffen Pippo (Der italienische Hengst) starke Scores und Snake (Der Pate) kalt rein und sofort zugeschlagen mit dem ersten Einzel in der BL, Geil.

 

Zum Schluss nochmal ein „Danke Schön“ an unsere treuen Fan´s, Bäumchen, TG, Charlie etc. Daumen hoch und  n fetten Respekt. Danke auch  an unseren Wirt Volker, der nach dem Grillen, uns nach erledigter Arbeit auch noch nach Hause gefahren hat.

 

Ein geiler Dartabend  A W G  Lou





Hallou Dartwelt :  Spielbericht Triple Nix vs. DC Las Vegas

 

Freitag 18:15 unser Team mit etwas Verspätung (Onkel Lou war auf der Suche nach seinen Speeren) im Himmel zum Warm up. Unser Auftrag, hier kommt eine Mannschaft die um die Spitze spielt, Punkte kein Pflicht, aber man darf Sie mal Ärgern ;-)

 

Einlauf der Gäste,  Topper und Schwatti schon zeitig am warm werfen und gegen 19:30 Uhr stößt erst  Heiko und dann Secki dazu. Rings um den Himmel, jede Menge Trike´s der Wirt Volker hat zum Trike-Treffen geladen.

 

Nun zum Spiel: Triple Nix startet mit Svenner, Lou, Möbel und Schickel. Pippo und Snake auf E. Unsere Gäste mit Schwatti, Secki, Topper und Heiko, ohne Ersatzmann.

 

Die ersten Doppel          Svenner-Lou gegen Topper-Secki  1:2  

Möbel-Schickel gegen Heiko-Schwatti  2:0

 

Erste Runde: 

Lou – Secki  3:2  hart umkämpft ging das Spiel an Lou. Das Spiel wurde gefilmt von den mitgereisten Fans der Gäste, ein komisches Gefühl !?!  Svenner-Topper 2:3  Svenner stark zu Beginn zum 2:0 doch dann legt Topper den Schalter um und dreht das Ding. Möbel-Heiko 3:1 Möbel stark unterwegs Schickel – Schwatti  3:2 starkes Spiel von beiden im Kapitänsduell.

 

Zwischenstand 4:2

 

Zweite Runde:

Lou-Topper 0:3 starkes Spiel von Topper . Svenner-Secki  3:2 enges Match mit dem besseren Ende für uns. Möbel-Schwatti  ein glattes 0:3 Schwatti stark, Schickel-Heiko  1:3 Heiko stark unterwegs.

 

Zwischenstand von 5:5 zur Halbzeit

 

Na, geht da heute was ? Nach kurzer Essenpause und Beratung geht Triple Nix  unverändert in Hälfte zwei.

 

Die Doppel:

 Svenner-Lou gegen Heiko-Schwatti 0:2 Heiko dreht auf, sicher zum Sieg

Möbel-Schickel gegen Topper-Secki 0:2 Stark von Topper und Secki

 

Zwischenstand von 5:7

 

Dritte Runde:

Lou-Schwatti 3:0 Lou jetzt stark und sicher zum Sieg. Svenner gegen Heiko 0:3 erneut starke Leistung von Heiko. Möbel-Topper 3:1 starkes Spiel von Möbel.  Schickel-Secki 3:1 rutinierte Leistung vom El Capitano.

 

Zwischenstand von 8:8

 

Hey hey, enge Kiste ;-)

 

Vierte Runde:

Lou-Heiko 0:3 ein schöner Fight mit einem bärenstarkem Heiko  Svenner-Schwatti 3:0 Svenner jetzt am rollen, starkes Spiel

 

Zwischenstand 9:9

 

Möbel-Secki  1:3 starkes Spiel von Secki der seine erste Saison BL spielt mit dem 10. Punkt für die Gäste. Nun waren alle Augen auf die letzte Paarung gerichtet.

 

 Schickel-Topper  1:3 El Capitano stark zum 1:0 doch dann Topper mit allem was einen gestandenen BL Spieler auszeichnet zum Sieg. Ein Kurioses Finish Leg 4, Topper bei  72 Rest  mit 14/20/Topps freut sich doch die Dicke Frau singt nicht :-(  überworfen. Im zweiten Versuch dann klar zum Check, AWG

 

ENDSTAND  9:11

 

Die Gäste sichtlich Erleichtert das Ding doch noch geschaukelt zu haben. Für unsere „Gang“ das Zeichen das wir ein unangenehmer Gegner sein können, und erneut ein Schrittchen in die richtige Richtung gemacht haben.

Highlights : Topper 15 Darts, zwei 180ér, 111 und 115 Finish, Heiko ein 180 und 130 Finish, Lou n 171ér

 

Ein enges Tänzchen ging am Ende 9:11 aus, bei 32:39 Legs, 4 mal der fünfte Satz. 

 

Männer des Abends  Heiko und Topper

 

Bei Tiple Nix im Einzel alle mit nem 2:2  Fein , jedoch im Doppel noch mit viel Luft nach oben 1:3

 

 Die Geheimwaffen kamen an diesem Abend gar nicht zum Einsatz kamen Pippo (Der italienische Hengst) und Snake (Der Pate)

 

Zum Schluss nochmal ein „Danke Schön“ an den DC Las Vegas für ein faires Spiel. Ihr seid nicht nur  ne starke, sondern auch ne sehr sympathische Truppe, RESPEKT

Für alle die es noch nicht mitbekommen haben, der DC Las Vegas by Facebook:  1 DC Las Vegas , schaut mal rein.

 

Ein schöner Abend  A W G Lou














Top